Release : Yoshis Maze Mania Vollversion

Hier kannst Du RPG-Maker-Projekte, die sich in einem fortgeschrittenen Stadium (Demo- oder Vollversion) befinden, präsentieren. Lies Dir dazu zuerst die Regeln zum Aufbau einer Spiel-Vorstellung durch.

Moderatoren: Froschvampir, Imaginär

KoA Angel
Wurstbrot
Wurstbrot
Beiträge: 75
Registriert:
Sa Mai 25, 2002 14:47
Kontaktdaten:

Release : Yoshis Maze Mania Vollversion

Beitrag von KoA Angel »

Bild

Vorwort : Wer keine bunte Grafik mag, sollte am besten erst garnicht weiterlesen ^^


Spielname : Yoshis Maze Mania
Status : Vollversion
Genre : Geschicklichkeitsspiel
Erstellt mit : RPG-Maker 2000
Sprache : englisch
Grösse : 3 MB
Download : YMM V 1.00

Features : 2 Player Kooperativ-Modus (dank Inelukis Tastenpatch)
20 Level in je 2 Schwierigkeitsgraden + 2 Bonuslevel


Yoshis Maze Mania ist kein RPG im normalen Sinne. Eine Story sucht man vergeblich. Es handelt sich um ein reines Geschicklichkeitsspiel.
Ziel des Spiels ist es, Yoshi durch ein Labyrinth zu dirigieren, dabei alle Yoshi Eier aufzusammeln und anschliessend den Levelausgang zu erreichen. Klingt simpel ? Ist es auch. Der Trick an der Sache ist nun, dass man Yoshi selbst nicht steuert, er läuft vielmehr immer in eine Richtung automatisch weiter, bis seine Laufrichtung durch irgendein Spielelement verändert wird.

Bild

Die wichtigsten Spielelemente sind die sogenannten Bouncer. Sie sind die einzigen Elemente, die der Spieler beeinflussen kann. Man verändert ihre Form mit den Pfeiltasten ( Player 1 , Player 2 verwendet die Tasten q,w,a,s ). Wenn Yoshi auf einen Bouncer trifft, wird er entweder umgeleitet, durchgelassen oder daran abprallen, je nachdem welche Form der Bouncer gerade hat.
Was anfangs etwas schwer erscheint, nämlich die Steuerung, benötigt nur ein wenig Übung. Wenn man erst einmal gelernt hat, welche Taste welchen Bouncerzustand bewirkt, sieht die Sache schon ganz anders aus. Deswegen ist das Game allerdings kaum etwas für ungeduldige Naturen.

Weitere Spieleemente :
Bumper sind kleine Dreiecke, die Yoshis Laufrichtung um 90 Grad ändern

Yoshi Eier : Um ein Level zu beenden, muss man alle Yoshi Eier einsammeln, vorher kann man den Exit nicht passieren.

Arrow : Die Pfeile leiten Yoshi in die angegebene Richtung weiter

Random Wheel : Die Räder sind etwas tückisch, denn sie lenken Yoshi in eine zufällige Richtung um

Spikes : Hütet euch vor den stachligen Gesellen. Eine Berührung mit ihnen bedeutet das Aus für den aktuellen Level.

Es gibt noch einige weitere Elemente wie zB Schalter, die Barrieren vesrchwinden lassen, aber das hier sind die wichtigsten gewesen.

Spielstart :
Nach dem kleinen Intro, in dem ihr euch auch ein Tutorial ansehen könnt, befindet ihr euch auf der Worldmap.

Bild

Die Worldmap ist im Grunde genommen nichts weiter als ein etwas ausgeschmückter Levelauswahlscreen. Die Level selbst sind zuerst durch eine Fragezeichenwolke dargestellt. Wenn ihr ein Level geschafft habt, öffnet sich dadurch in den meisten Fällen ein neuer Weg auf der Worldmap, der zu einem neuen Level führt. Ausserdem ändert sich das Icon des Levels in einen silbernen Stern und der Hard Modus ist nun für dieses Level frei.
Im Hard Modus tragen die Eier zusätzlich Nummern. Nun geht es darum, alle Eier auch noch in der richtigen Reihenfolge zu sammeln. Schafft ihr auch dies, erhaltet ihr einen 2ten Stern für dieses Level und das Levelicon verwandelt sich in einen silber-gold Doppelstern.
Insgesamt gibt es 20 Level, d.h. es gibt 40 Sterne zu verdienen. Das letzte Level ist nur zugänglich, wenn man davon 30 hat und schafft man es, alle 40 zu sammeln, dann wartet eine zusätzliche Stage und ein etwas längeres Outro.

Das Options Menu :

Bild

Die Options sind jederzeit von der worldmap aus mit der ESC Taste erreichbar. Hier kann man sein aktuelles Game speichern, zwischen 2 alternativen Steuerungsmethoden auswählen und sich ansehen, wer alles zu dem Spiel einen Beitrag geleistet hat.

Innerhalb einer Stage hat die ESC Taste übrigens eine Pause Funktion, man kann dadurch auch das aktuelle Level verlassen.

Der 2 Spieler Modus :

Dank Inelukis Tastenpatch ist es möglich, jedes Level wahlweise allein oder zu 2 gleichzeitig zu spielen. Eine entsprechende Abfrage erfolgt bei Levelauswahl. Im 2 Spielermodus werden die Bouncer aufgeteilt in die Farben rot und blau. Spieler 1 kontrolliert die roten Bouncer mit Hilfe der Pfeiltasten, während Spieler 2 die blauen Bouncer verändert, indem er die Tasten q,w,a und s verwendet. Es handelt sich hierbei natürlich um einen kooperativ-Modus, das heisst, man muss versuchen, das Level durch geschickte Zusammenarbeit zu schaffen.
Hinweis : Wenn an den Game Maps etwas verändert wird, führt das dazu, dass der 2 Spieler Modus nicht mehr funktioniert

So, viel mehr möchte ich eigentlich garnicht zu dem Spiel sagen.
Hier noch ein paar Ingame Screens

Bild

Das erste Level, links oben im Bild übrigens die Anzeige, wieviele Eier im aktuellen Level noch zu sammeln sind

Bild

Mushroom Mountain

Bild

Crystal Caves

Bild

Joy of a Toy

Bild

Das Schloss von Prinzessin Toadstool

Bild

Über den Wolken ...

Bild

Die Pyramide


Zum Schluss möchte ich mich noch bei allen Betatestern bedanken, die da wären :
Cloud7
GSandSDS
Ineluki
JensMa
JeReT
[KoA-Shadow]
Lachsen
MechaCow
Q-Heretic
Rick Dangerous
SystemIDx
Thornado
Wishmoo

Einen ganz besonderen Dank an Ineluki für den Tastenpatch. Ohne ihn wäre der 2 Spieler Modus nicht möglich gewesen.

Bleibt mir jetzt nur noch abschliessend zu sagen, dass ich hoffe, das Game macht ein paar Leuten Spass und die Arbeit war nicht umsonst.
Naruto2K
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2785
Registriert:
Di Jul 01, 2003 21:16
Geschlecht: m

Beitrag von Naruto2K »

Hammer ! Ich werds mir sofort ziehen , die Screens sagen mir einfach nur perfekt . Und sogar Vollversion =D Und dann noch Nintendo-Stars *VorFreudePlatzt*

EDiT : ;___; (Zip File ist putt)
Bild
MaDMaX
Citizen Nerd
Citizen Nerd
Benutzeravatar
Beiträge: 1211
Registriert:
So Mär 23, 2003 16:13
Geschlecht: m
Kontaktdaten:

Beitrag von MaDMaX »

Ich find das Spiel "schrott"... Sorry aber was mir daran nicht
gefällt ist nicht die Umsetzung oder die Präsentation! Die ist
hervoragend und Grafisch siehts auch schön aus, Musik passt,
alles andere auch aber das Spiel selbst, das Gameplay
ist zum "....." naja.. wärs n Jump&Run wäre es so genial..aber
naja... ok ..man fängt an .. läuft bei diesen Teilen da.. "Switches"
und ladet entweder im Tod oder wird irgendwo
zurück geschickt. Dadurch verlängert sich allein dadurch
das Spiel um 30 Sekunden währendessen man nichts
machen kann.... evt. mag ich sowas net aber naja.
Es ist zu "luckhaft" find ich.. oder kann man diese
Teile irgendwie beinflussen? ^^

Hast ja alles in deinem Post schon erwähnt..nix für ungeduldige
und nichts für mich. Für mich ist das Spiel einfach tot langweilig...
zum einschlafen interessant aber sonst. Gut sind halt:


---> Gut

*Grafische Präsentation
*Intro
*Musik/Sound
*Technik

---> Schlecht

*Gameplay

Mehr auch nicht.. naja..
Cya MaDMaX
Erschaffer von Dreamless::

Bild

Release: TBA


Fortschritt: IIIIIIIIII (80% fertig)
Brainstormer
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 7466
Registriert:
Do Aug 16, 2001 23:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Brainstormer »

Hab es nur relativ kurz angespielt - das Design sieht insgesamt super aus, aber der hohe Schwierigkeitsgrad verdirbt einem wirklich die Lust zum weiterspielen. :nee:

Wenn man nur mal kurz in nen Spike rennt, weil man ausversehen ne Taste gedrückt hat und eigentlich schon fast fertig ist und nun das ganze Level nochmal machen muss, ist das extrem demotivierend. Abgesehen davon kann ich mir nicht vorstellen, dass man über 20 Lvl. das gleiche machen kann, ohne dass es öde wird - ich sehe zumindest in den Screens unten keine neuen Elemente. Technisch und designmäßig brilliant - Aufwand enorm, muss viel Arbeit gemacht haben, dass so liebevoll zu designen. Leider durch den hohen Schwierigkeitsgrad IMHO totaler Spaßkiller.
He said... death was his father's road to awe. That's what he called it. The road to awe.-
Hibernate
Vollstrecker
Vollstrecker
Benutzeravatar
Beiträge: 3580
Registriert:
Mi Okt 16, 2002 19:51
Kontaktdaten:

Beitrag von Hibernate »

Habs nun mal kurz angespielt und finde es grafisch sowie spielerisch genial. Wie schon Choc Island jedoch habe cih so meine Probleme mir zu merken welche Richtung bei den Pfeiltasten was bewirkt. Das bekomme ich aber sicher auch noch raus. ^.^
PuDDe
Rotfüchschen
Rotfüchschen
Benutzeravatar
Beiträge: 177
Registriert:
Mi Okt 01, 2003 16:43

Beitrag von PuDDe »

´mad max wohnste in Köln ?

Hammer ich auch .

Genauer gesagt in braunsfeld :-)

Krieg ich jetzt die Beta ? q.q" Ich mein wir sind stadt partner :]


Zum Topic :

Geile screens

mal testen
Das Kommando
Spezialkräfte
der Bundeswehr
BildDer Wille entscheidet...
KoA Angel
Wurstbrot
Wurstbrot
Beiträge: 75
Registriert:
Sa Mai 25, 2002 14:47
Kontaktdaten:

Beitrag von KoA Angel »

Brainstormer hat geschrieben:Hab es nur relativ kurz angespielt - das Design sieht insgesamt super aus, aber der hohe Schwierigkeitsgrad verdirbt einem wirklich die Lust zum weiterspielen. :nee:

Wenn man nur mal kurz in nen Spike rennt, weil man ausversehen ne Taste gedrückt hat und eigentlich schon fast fertig ist und nun das ganze Level nochmal machen muss, ist das extrem demotivierend. Abgesehen davon kann ich mir nicht vorstellen, dass man über 20 Lvl. das gleiche machen kann, ohne dass es öde wird - ich sehe zumindest in den Screens unten keine neuen Elemente. Technisch und designmäßig brilliant - Aufwand enorm, muss viel Arbeit gemacht haben, dass so liebevoll zu designen. Leider durch den hohen Schwierigkeitsgrad IMHO totaler Spaßkiller.
Jau, wie bereits erwähnt, is die Steuerung das a und o und ohne dass man sich die Zeit nimmt, sie zu lernen kann man das ganze knicken.
Bei Pacman kümmert es den Geist, der dich fängt übrigens auch nicht, ob du nur noch 2 Punkte zu sammeln hattest oder 20 ^^, dann ist halt vorbei. Das ist Teil des Spiels.

Ich sagte ja, nix für Ungeduldige
Mc_MaDMaX hat geschrieben:... ok ..man fängt an .. läuft bei diesen Teilen da.. "Switches"
und ladet entweder im Tod oder wird irgendwo
zurück geschickt. Dadurch verlängert sich allein dadurch
das Spiel um 30 Sekunden währendessen man nichts
machen kann.... evt. mag ich sowas net aber naja.
Es ist zu "luckhaft" find ich.. oder kann man diese
Teile irgendwie beinflussen? ^^
öhm o.o
Du hast schon gelesen, dass man nicht Yoshi direkt steuert, sondern die Pfeiltasten nutzen muss, um die Bouncer zu verändern, so dass die ihn umlenken ?
Brainstormer
Administrator
Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 7466
Registriert:
Do Aug 16, 2001 23:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Brainstormer »

KoA Angel hat geschrieben: Jau, wie bereits erwähnt, is die Steuerung das a und o und ohne dass man sich die Zeit nimmt, sie zu lernen kann man das ganze knicken.
Bei Pacman kümmert es den Geist, der dich fängt übrigens auch nicht, ob du nur noch 2 Punkte zu sammeln hattest oder 20 ^^, dann ist halt vorbei. Das ist Teil des Spiels.
Ich sagte ja, nix für Ungeduldige
Naja, Pacman war auch net mein Ding. *g*

Aber dennoch - das Spiel finde ich langweilig. Der Schwierigkeitsgrad ist zu hoch, und wenn du erst mal ne halbe Stunde lang spielen musst, bis du den Hauch einer Chance hast, dann ist das ein Konzeptfehler. Du hättest ruhig ein paar einfache Levels machen können, in dem der Spieler die Steuerung lernt und in dem die Elemente nach und nach eingeführt werden. Ein paar mehr Bausteine hätten auch nicht geschadet.
He said... death was his father's road to awe. That's what he called it. The road to awe.-
Tendran
Alex
Alex
Beiträge: 14
Registriert:
Sa Aug 23, 2003 20:43

Beitrag von Tendran »

Hoi!^^

Mal ein echt nettes Puzzle-Spiel(kann man doch so nennen oda?) für den Maker. Errinert mich irgentwie an ein altes C-64 Spiel, bei dem man 'nen Laser mit Dreiecken und Kugeln und sowas umlenken muss.
Es ist zwar am Anfang recht schwer und auch frustierend, wenn Yoshi dann plötzlich ganz woanders langrennt, aber irgentwie machts Spass^^

Alles in allem ein recht geniales Minispiel, finde ich.^^

Baba~

Tend'
Naruto2K
Yoji
Yoji
Benutzeravatar
Beiträge: 2785
Registriert:
Di Jul 01, 2003 21:16
Geschlecht: m

Beitrag von Naruto2K »

Jetzt gings bei mir . Habs nur so 2Mins gespielt . Grafisch top , schöne Musik und alles was dazugehört . Aber das Gameplay ist extrem nicht mein Fall . Wieso ? :

-> Falls Yoshi in eine andere Richtung geht dauert das ewig
-> Man verwechselt sofort die Tasten
-> Entweder Tot oder ein sehr langer Weg ..

IMHO war das Spiel technisch und Grafisch eigentlich Top . Du hast wirklich das Zeug zum Jump´n´Run machen ;)
Bild
Stoep...
Wolkenmaler
Wolkenmaler
Benutzeravatar
Beiträge: 827
Registriert:
Di Sep 10, 2002 11:42

Beitrag von Stoep... »

So schwer fand ichs bis jetzt garnet.
"Two Ways" hab ich zumindestens auf anhieb geschafft.
Ich find die Level nur etwas zu lang.
Ein paar kürzere Level zum einüben wären pracktischer als
gleich solche mega langen.
N bisschen daneben finde ich auch die weitsicht (klar die kann
man so gesehen nicht ändern aber hätte man die Wege stellen-
weise kürzer gemacht wäre das folgende Problem auch gelöst)
Tatsache ist nämlich das man manchmal nicht sieht was am Ende
des Weges ist den Yoshi gerade geht.Ist natürlich sehr ärgerlich wenns
dann n Stachelball ist *grummel*^^
Naja,das Game ist aufjedenfall sehr gut.
Hät nicht gedacht das es nach Chocobo Panic noch spaßiger geht^_-
Bild
RPG-OLDSCHOOL Member Stoep...
Ich grüße Goth, Q_K_Racha, Shadow, KD Dragonfire, DreamStormTNT03, mooncow,
BlueGesyr, Ultimo und Game Expert
Meteor
Gnu-Hirte
Gnu-Hirte
Benutzeravatar
Beiträge: 447
Registriert:
So Mär 02, 2003 13:21

Beitrag von Meteor »

Ich liebe Yoshis Oo *sabber* Grafisch top, bis auf die RTP-Schatztruhe ganz am Anfang... Oo naja, hab's kurz angespielt, wenn man die Steuerung kann, ist es top... nur ich kann die Steuerung noch nicht...
:hehehe:

BildGigagreymon
Bild
Icy
Attention-whore
Attention-whore
Benutzeravatar
Beiträge: 1652
Registriert:
Fr Mai 23, 2003 15:29

Beitrag von Icy »

Ich schliess mich dem herrn Admin an^^
Es war einmal ein Mann mit einem extrem niedrigen Intelligenzquotienten. Eines Tages verpasste er den Bus. Dumm gelaufen.
Zeldafan34
Alex
Alex
Benutzeravatar
Beiträge: 11
Registriert:
Sa Nov 01, 2003 22:55

Beitrag von Zeldafan34 »

Wie ich im Kami schon sagte: es ist derbst geil aber auch schwer!
N/A
_________________
Nicht jeder kann sich 2Sigs leisten!
Xite
Citizen Nerd
Citizen Nerd
Benutzeravatar
Beiträge: 1297
Registriert:
Sa Okt 11, 2003 19:50

Beitrag von Xite »

Hmm, ich mag es, obwohl es sauschwer ist...
Aber ich hab selten ein so innvatives und grafisch hochwertiges Spiel gesehen... Schicks dochmal an die Screenfun, die ham schon Duckworld genommen, da werden die deins 100pro nehmen...^^
Deine Hände in den Wolken, Satelliten folgen ihnen
Meine Liebe fließt in Worte und verbrennt in Gasturbinen
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste